Die Grundlage der Osteopathie

  • Die Rolle der Arterie ist absolut. Gemeint sind alle Körperflüssigkeiten, deren Aktivierung zur Gesundung führt.
  • Der Körper hat die Fähigkeit zur Selbstheilung. Barrieren müssen beseitigt werden, damit sich diese Kräfte entfalten können.

Die therapeutischen Grundsätze:

Der Körper ist eine Funktionseinheit, die sich aus verknüpften Struktureinheiten zusammensetzt. Dysfunktionen eines der Systeme hat unweigerlich negativen Einfluss auf ein oder mehrere andere Systeme

  • Dysfunktion eines Fußknochens links
  • hat Auswirkungen auf das linke Knie
  • über fasciale Spannungen Auswirkungen auf die linke Niere
  • dadurch Einschränkungen ihrer Funktion möglich

Die Struktur bestimmt die Funktion. Für die Osteopathen gilt damit: Sie behandeln nicht die gestörten Funktionen oder Symptome. Die Therapie sucht vielmehr die Struktur, also den Platz des Ursprungs der Störung und beseitigt diese. Dann übernehmen körpereigene Automatismen, die Selbstheilungskräfte kommen zum Tragen und der Gesundungsprozess kann beginnen.

 

Kontakt

Termine nur nach Vereinbarung

 

Praxis für Osteopathie  

 

Monika Regele

Heilpraktikerin

Osteopathin


Hubert-von-Herkomer-Str. 117
86899 Landsberg am Lech

 

Telefon: 08191 / 944852

Mobile: 0175 5944852

monika-regele@web.de

E-Mail Kontaktformular